Beat aus Bonn: Rowi & Friends

Rowi & Friends 

  

Seit der Gründung 2016 behauptet die Band ihren Platz in der Bonner Musikszene. Alle Bandmitglieder sind routinierte Musiker, die überwiegend schon in den 60er Jahren aktiv waren. Heute wirken alle auch bei dem erfolgreichen Bonner Benefiz-Projekt "SIXTIES UNITED" mit.

 

Frontman Rolf “Rowi” Ditz und Solo-Gitarrist Volkmar Kramarz spielten zuerst seit 2010 bei The ROW, einer Bonner Formation aus den 60er Jahren, zusammen. In der heutigen Besetzung ist die Band nun seit 2017 zusammen.

 

Das Repertoire der Formation besteht aus Hits und anderen "Edelsteinen" der Rolling Stones, Kinks, Chuck Berry und anderen Größen der frühen Beat-Ära. 

 

"Authentisch, kompromisslos und ohne jeden Schnörkel“, so beschreibt Rowi den Sound der Band, der die typische Besetzung der damaligen Beatbands aufweist: Gesang, Solo-Gitarre, Rhythmus-Gitarre, Bass, Drums und immer wieder Saxophon plus Mundharmonika. 

 

Diese originale, vom Rock ´n´ Roll inspirierte Beatmusik der 60iger Jahre ist bei einem generationsübergreifenden Publikum gefragt. Rowi & Friends werden damit überwiegend gebucht für Clubs, Stadtfeste und private Partys.

 

Wichtige Auftritte:

 

2017 3. Beatfestival in der Harmonie, Bonn-Endenich

2017 Brunnenfest in Bad Godesberg – Rüngsdorf 

2018 Sommer-Straßenfest in Hangelar

2018 4. Beatfestival in der Harmonie, Bonn-Endenich

2019 Portugiesischer Kulturverein in Sinzig

 

Besetzung:

 

Rolf "Rowi" Ditz: Lead Vocal 

….geprägt durch die Musik der 60iger Jahre spannt Rowi den Bogen vom Beat zum Rock und Rhythm&Blues. 

 

Volkmar Kramarz: Lead Guitar, Slide Guitar, Backing Vocal
….aus druckvollem Gitarrensound heraus erzeugt er seine filigranen Solis. 

Volkmar erfreut sich als „Dr. Rock“ auch über die Grenzen Bonns hinaus eines ausgezeichneten Rufs. Weitere Infos zu ihm hier

 

F.D. Faber: Rhythm-Guitar, Backing Vocal

….ist mit seiner Rhythmus-Gitarre die ideale Ergänzung zu Volkmar. Sein Gitarrensound harmoniert bestens mit dessen Lead-Gitarre, wobei er auch immer wieder eigene Soli im typischen Rock ´n´ Roll Sound produziert.

 

Rainer Wilke: Bass 

….legt mit seinem Bass-Stil, der Elemente aus Blues und Blues-Rock eindrucksvoll verbindet, das Fundament zu den Songs der Band. 

 

Dietmar “Didi” Dietrich: Drums 

...seine Markenzeichen sind Technik, Dynamik und akzentuierter Groove. Er arbeitet auch als Percussions-Lehrer und ist als Workshop-Leiter tätig.

 

Rolf "Kiki" Schumacher: Saxophon und Mundharmonika, Backing Vocal

...der als Gast-Friend und wichtige Bereicherung die Band ergänzt, und der auch in anderen Formationen weit über die regionale Szene hinaus tätig ist.

 


Rolf "Rowi" Ditz

Volkmar Kramarz

FD Faber

 

Rolf "Kiki" Schumacher

Rainer Wilke

Dietmar "Didi" Dietrich


Bass-Sub:

Yuris Valainis

Bass-Sub:

Ralf Alef



Live-Repertoire

Set-Liste 2019 (2 Blöcke à ca. 60 Minuten)

 

INSTRUMENTAL „THE RISE AND FALL OF FLINGEL BUNT“   


JUMPING JACK FLASH           
SUZIE Q                        
TALKING ABOUT YOU            
AROUND AND AROUND            
OFF THE HOOK                    
COCAINE                        
SKINNY MINNIE                
HIPPY HIPPY SHAKE                    
BYE BYE JOHNNY                
RAININ´ IN MY HEART           
ALL DAY AND ALL OF THE NIGHT     
GLAD ALL OVER                 
CADILLAC                    
Medley: LUCILLE / GOOD GOLLY MISS MOLLY    
POOR BOY                    
 
SET 2 
INSTRUMENTAL „APACHE“
   
MOVE IT                         

HONKY TONK WOMAN            
KANSAS CITY                    
ROLL OVER BEETHOVEN            
ROUTE 66                        
LET´S WORK TOGETHER            
WALKING THE DOG                
THE LAST TIME                    
NOT FADE AWAY/MONA            
JUNIOR´S WAILING                
SYMPATHY FOR THE DEVIL        
SWEET LITTLE SIXTEEN            
CALL ME THE BREEZE            
HANKY PANKY                    
DON´T HA HA                    

WOOLY BULLY                    
 
Medley: GREAT BALLS OF FIRE / SHAKE RATTLE AND ROLL